Projekte

Eine organisationssoziologische Analyse zur Förderung der Lehrer/innen-Gesundheit

Unter dem Stichwort "Gute gesunde Schule" wird die Gesundheitsförderung zunehmend im Zusammenhang mit Aspekten der Personal- und Organisationsentwicklung sowie der Schulkultur diskutiert. Ausgangspunkt unserer Untersuchung ist die Frage, in welchem Maße die Schulstrukturen die Möglichkeiten gesundheitsförderlichen Verhaltens der Lehrkräfte befördern oder behindern.

Qualität inklusive - ein Vereinsentwicklungsprojekt

Der vereins- und verbandsorganisierte Sport in Deutschland ist in den letzten Jahrzehnten enorm gewachsen. Vor allem mittels sportpolitischer Maßnahmen ist es gelungen, neue und zuvor vereinsabstinente Sportlerinnen und Sportler als Vereinsmitglieder zu gewinnen. Hiermit einhergehend hat der organisierte Sport die Übernahme gesellschaftlich relevanter Aufgaben für sich reklamiert. So verspricht er unter anderem, eine spezifische Integrationskraft im Hinblick auf soziale Ungleichheit und kulturelle Vielfalt zu übernehmen. Diesen verstärkten Inklusionsbemühungen im Sport folgte eine Binnendifferenzierung, die auch Exklusionsrisiken beinhaltet.